Störtebeker-Schule Rostock

Regionale Schule in Trägerschaft der Hansestadt Rostock

Ganztagsschule

Wichtige Informationen für Eltern und Schüler

 

Achtung:

Die Störtebeker-Schule ist ab sofort über eine neue Mail-Adresse (siehe links) erreichbar.

Parallel bleibt die alte Mailadresse bis zum Schuljahresende erhalten.

 

Schulbetrieb ab dem 26.05                                                                           20.05.2021

 

Liebe Schülerinnen und Schüler,                                                                                      

sehr geehrte Eltern,

 

ab dem 26. Mai gelten folgende Regelungen für den Schulbetrieb in Rostock:

  • voller Präsenzunterricht für  alle Klassenstufen  (ganze Klassen) laut Stundenplan
  • in allen Jahrgangsstufen gilt Präsenzpflicht 
  • Voraussetzung für die Teilnahme am Präsenzunterricht ist die Bereitschaft zur Teilnahme an zwei wöchentlichen Pflichttests in der Schule (Formular A2, siehe unten) oder die Vorlage eines negativen Testergebnisses (Hausarzt, Testzentrum, Apotheke, nicht älter als 24 Stunden) zweimal wöchentlich!
  • Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung im Schulgebäude und auf dem Schulgelände
  • In den Hofpausen kann in dem definierten Bereich, bei einem Abstand von 1,5 Metern, die Mund-Nasen-Bedeckung abgenommen werden.
  • erster Schultag: AbgabeFormular zur Gesundheitsbestätigung und Einreise aus Risikogebiet“ +  Formular A2 von Schülerinnen und Schülern, die nach dem 16.05.2021 noch nicht wieder in der Schule waren.

 

Download
A2_Einverständniserklärung_Schule.pdf
Adobe Acrobat Dokument 123.3 KB
Download
Gesundheitserklärung_08.04.2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 468.2 KB

Ihre Schulleitung

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Lern- und Förderangebote bis zum Ende der Sommerferien 2021

 

Liebe Eltern,

 

Das Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur unterbreitet auch in diesem Schuljahr, wegen der pandemiebedingten Schulschließungen und des damit verbundenen Unterrichtsausfalls, ein außerschulisches Lern-und Förderangebot. Den Ablauf des Förderangebotes entnehmen Sie bitte dem beigefügten Informationsschreiben der Ministerin.

 

Ihre Schulleitung

Download
Informationsschreiben der Ministerin an
Adobe Acrobat Dokument 139.3 KB

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Kurzinformation: Einführung einer Testpflicht durch das Bundesinfektionsschutzgesetz    26.04.2021

 

Sehr geehrte Eltern,

ab dieser Woche wird die Testpflicht an den Schulen in Mecklenburg-Vorpommern eingeführt. Spätestens ab dem 28. April 2021 muss Ihr Kind zweimal wöchentlich einen Test auf eine Infektion mit dem SARS-CoV-2-Virus durchführen. Ein negatives Testergebnis hinsichtlich einer Infektion mit dem SARS-CoV-2-Virus ist Voraussetzung für die Teilnahme am Präsenzunterricht beziehungsweise an Präsenzangeboten (Notbetreuung) der Schule. Auch weiterhin werden die Selbsttests grundsätzlich an den Schulen durchgeführt.

 

Verpflichtet werden:

a) Schülerinnen und Schüler, die am Präsenzunterricht/Wechselunterricht oder anderen

 Präsenzangeboten teilnehmen;

b) Schülerinnen und Schüler, die an der organisierten Notfallbetreuung teilnehmen;

c) Erziehungsberechtigte, die das Schulgebäude betreten wollen;

d) alle an Schule Beschäftigten.

Das ausführliche Schreiben der Bildungsministerin und die Einverständniserklärung zur Durchführung eines  Antigen-Schnelltests können Sie hier unten nachlesen / runterladen. Wir wollen bereits morgen mit den Tests der Schülerinnen und Schüler beginnen. Die Beschäftigten der Schule wurden bereits am Montag getestet.

 

Ihre Schulleitung

 

Download
162.HS_Testpflicht_Eltern 23042021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 83.5 KB
Download
A2_Einverständniserklärung_Schule.pdf
Adobe Acrobat Dokument 123.3 KB

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

Über das Bildungsministerium haben wir folgende Informationen des LAGus M-V erhalten:

Schülerinnen und Schüler mit folgenden Symptomen dürfen die Schule nicht besuchen:

  • Fieber
  • Geruchs- oder Geschmacksstörungen
  • Halsschmerzen
  • Husten
  • Schnupfen
  • Kopf- und Gliederschmerzen
  • Durchfall

Begeben Sie sich bei diesen Symptomen zu Ihrem Kinder- oder Hausarzt.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------



Wir kooperieren mit: