Störtebeker-Schule Rostock

Regionale Schule in Trägerschaft der Hansestadt Rostock

Ganztagsschule

Wichtige Informationen für Eltern und Schüler

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Testen für die Sicherheit aller Beteiligten                                                             09.04.2021

 

Sehr geehrte Eltern,

 

wir möchten die Sicherheit für alle in der Schule Beteiligten erhöhen. Bitte geben Sie Ihr Einverständnis, damit ihr Kind an den Corona-Testungen teilnehmen kann. Alle Schüler können sich 4x in der Woche testen lassen. Am Montag und Mittwoch Zuhause mit Tests der Firma Centogene und am Dienstag und Donnerstag in der Schule mit den sogenannten Selbsttests. Damit ihr Kind die Tests der Firma Centogene erhält, reicht ein formloser Zettel von den Eltern. Für die Selbsttest in der Schule befindet sich hier noch einmal die Einverständniserklärung.

Download
Einverständniserklärung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 97.5 KB

Wir würden uns freuen, wenn Sie sich mit beiden Testvarianten einverstanden erklären.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

 

Ihre Schulleitung

 

 

Über das Bildungsministerium haben wir folgende Informationen des LAGus M-V erhalten:

Schülerinnen und Schüler mit folgenden Symptomen dürfen die Schule nicht besuchen:

  • Fieber
  • Geruchs- oder Geschmacksstörungen
  • Halsschmerzen
  • Husten
  • Schnupfen
  • Kopf- und Gliederschmerzen
  • Durchfall

Begeben Sie sich bei diesen Symptomen zu Ihrem Kinder- oder Hausarzt.

---------------------------------------------------------------------------------------------------------19.03.2021

Coronatests der Firma Centogene

 

Sehr geehrte Eltern,

gerne möchte ich Sie darüber in Kenntnis sezten, dass ab Montag, den 22.03.21, für alle Schülerinnen und Schüler ab der Klassenstufe 5 Testkits der Firma Centogene zur Verfüung stehen. Damit haben alle die Möglichkeit, sich aber der 12. KW zweimal pro Woche testen zu können.

 

Dieser Test wird zu Hause vor dem Frühstück und dem Zähne putzen durchgeführt. Die Teströhrchen werden verschlossen wieder mit zur Schule gebracht. 

Die Firma Centogene möchte nochmal auf die Wichtigkeit der korrekten Durchführung des Abstrichs und die anschließende Zuordnung im Corona-Test-Portal aufmerksam machen und hat uns daher den nachfolgenden Link zur Verfügung gestellt:

Dieses Testangebot ist selbstverständlich freiwillig, kostenlos und soll am Mittwoch durchgeführt werden. Das Testmaterial wird nur an Schülerinnen und Schüler verteilt, deren Eltern Ihr Interesse im Hausaufgabenheft eingetragen haben.
Alle wichtigen Dokumente folgen hier:
Download
Elternbrief der Fa. Centogene.pdf
Adobe Acrobat Dokument 793.6 KB
Download
Gebrauchsanweisung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 442.2 KB
Download
Datenschutzhinweise.pdf
Adobe Acrobat Dokument 508.0 KB

------------------------------------------------------------------------------------------------------16.03.2021

Coronaschnelltest des Landes M-V

 

Sehr geehrte Eltern,

wir haben Coronaschnelltests für Schülerinnen und Schüler aller Klassenstufen erhalten, die hier in der Schule durchgeführt werden. Am Freitag in der ersten Unterrichtsstunde werden die Schüler mit dem unterrichtenden Fachlehrer die Tests durchführen. Die Lehrkräfte erklären den Schülerinnen und Schülern die Anwendung und beaufsichtigen die Durchführung. Die Teilnahme ist kostenlos, freiwillig und setzt eine Einwilligung voraus, die den Schülern mit nach Hause gegeben wurde.

Ich bitte Sie eindringlich, Ihr Kind an den Selbsttests teilnehmen zu lassen. Wir schaffen damit Sicherheit für alle Personen in der Schule.

 

Hier finden Sie ein Informationsschreiben des Bildungsministeriums, die Einverständniserklärung und die Gebrauchsanleitung.

Download
Einverständniserklärung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 97.5 KB
Download
152.HS_Elternbrief.pdf
Adobe Acrobat Dokument 251.8 KB
Download
Erklärung zur Handhabe eines Selbsttests
Adobe Acrobat Dokument 513.7 KB

Ihre Schulleiterin

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Maskenpflicht zum gegenseitigen Schutz ........................................ 03.03.21

Für alle Personen (Lehrer und Schüler) besteht während des Unterrichts, im Schulgebäude und auf dem Schulhof eine Maskenpflicht. Auf der Hofpause im zugewiesenen Bereich und während der individuellen Pausen der Klasse darf, wenn ein Abstand von 1,5 m eingehalten wird, die Maske abgenommen werden.

 

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Ausgabe von Leihgeräten für Schüler weiterhin möglich!

 

Sehr geehrte Eltern,

wir haben von der Hansestadt Rostock mobile Endgeräte (Tablets) erhalten und möchten diese den Schülern als Leihgeräte zur Verfügung stellen. Insbesondere sollen hier Schülerinnen und Schüler unterstützt werden, die bisher keine Möglichkeit haben, an einem digitalen Gerät zu arbeiten.

Es kann nur ein kleiner Teil der Schülerinnen und Schüler mit Tablets versorgt werden. Ein Rechtsanspruch besteht daher nicht. Um den Bedarf zu ermitteln steht unten ein Antragsformular „Selbstauskunft“ zur Verfügung. Dieses Formular muss ausgefüllt und unterschrieben in der Schule abgegeben werden. Nach Prüfung der Anträge werden die Tablets verteilt.

Das Gerät kann nur zu Hause verwendet werden, wenn im Haushalt ein funktionierendes WLan-Netz vorhanden ist.

Vor der Übergabe des Gerätes muss mit der Schule ein Nutzungsvertrag abgeschlossen werden.

 

Ihre Schulleitung

 

 

Download
Selbstauskunft.pdf
Adobe Acrobat Dokument 174.3 KB


Wir kooperieren mit: